Home

Pfortaderhochdruck

Pfortaderhochdruck - Dr-Gumpert

Portale Hypertension (auch Portale Hypertonie, Pfortaderhochdruck) bezeichnet die Erhöhung des Drucks in der Pfortader (sogenannter portalvenöser Druck) über den Normbereich (3-6 mmHg ). Gastroösophageale Varizen sind erst ab einem Druck > 12 mmHg zu erwarten Beim Pfortaderhochdruck ist der Blutdruck in der Pfortader oder in ihren Ästen erhöht. Die häufigste Ursache für eine Druckerhöhung besteht in einer Einschränkung der Flussbahn des Pfortaderblutes. Durch Strömungshindernisse wird der Widerstand, den der Blutfluss überwinden muss, größer. Dadurch erhöht sich der Druck innerhalb des Gefäßes. Der Grund für die Einengung kann sehr unterschiedlich sein Der normale Druck im Pfortader-System beträgt 3 - 6 mmHG. Bei einem Druck über 6 mmHG spricht man von einer portalen Hypertension (Pfortader-Hochdruck). Prinzipiell ist die Ursache des Pfortader-Hochdruckes eine Erhöhung des Fluss-Widerstandes i

Als portale Hypertension bezeichnet man einen zu hohen Druck in der Pfortader, der Vena Portae. Synonym wird auch der Begriff Pfortaderhochdruck verwendet. Die Pfortader ist dafür zuständig das Blut aus den Bauchorganen, wie dem Magen, dem Darm und der Milz, in die Leber weiterzuleiten. Alle Druckwerte, die 4 - 5 mmHg in der Pfortader überschreiten, gelten als portale Hypertension Die Pfortader ist eine grosse Vene des Körperkreislaufes, die der Leber das gesamte Blut aus dem Verdauungstrakt zuführt. Wenn in der Pfortader aufgrund einer Abflussstörung in der Leber der Blutdruck deutlich ansteigt, wird das Blut zunehmend über Venen zum Beispiel der Bauchhaut oder der Speiseröhre und des Magens abfliessen Der Druck in der. Pfortader. kann aufgrund verschiedener Ursachen pathologisch erhöht sein, bspw. durch prä- (z.B. Pfortaderthrombose. ), intra- (z.B. Leberzirrhose. ) oder posthepatische Flussbehinderung (z.B. Rechtsherzinsuffizienz. ) Ein durch Blutrückstau bedingter erhöhter Druck im Pfortaderkreislauf wird als Pfortaderhochdruck (portale Hypertension) bezeichnet. Der Grund für die Stauung kann vor der Leber (prähepatisch), in der Leber (intrahepatisch) oder nach der Leber (posthepatisch) liegen. Eine prähepatische Ursache wäre zum Beispiel eine Pfortaderthrombose, also die Bildung eines Blutgerinnsels in der Pfortader. Mögliche intrahepatische Ursachen sind etwa eine akute oder chronische Leberentzündun Portale Hypertonie (Pfortaderhochdruck) Ohne weiteren Zusatz verwendet, bezeichnet der Begriff Hypertonie im medizinischen Sprachgebrauch meist die Arterielle Hypertonie (Bluthochdruck)

Die portale Hypertension (Pfortaderhochdruck) entsteht

Er ist die weitaus häufigste Form von Bauchwassersucht und entsteht durch einen Pfortaderhochdruck (auch portale Hypertension oder portale Hypertonie genannt): Die Pfortader bringt das Blut der Bauchorgane (wie Magen, Dünndarm) zur Leber, die als zentrales Stoffwechselorgan fungiert Die Pfortaderthrombose ist eine Verengung oder ein Verschluss der Pfortader mit einem Blutgerinnsel. Es handelt sich um eine seltene Form des Gefäßverschlusses. Sie entwickelt sich meist aufgrund einer anderen Grunderkrankung, am häufigsten sind dies akute oder chronische Erkrankungen der Leber

Die portale Hypertonie (portale Hypertension; Pfortaderhochdruck) selbst verursacht keine Beschwerden und Symptome, wohl aber Komplikationen, die sich daraus ergeben können. Folgende Symptome und Beschwerden können auf eine portale Hypertonie hinweisen: Anorexie (Appetitlosigkeit) Aszites (Bauchwassersucht Portale Hypertension, auch als portale Hypertonie oder Pfortaderhochdruck bezeichnet, ist die Erhöhung des portalvenösen Drucks über den Normbereich. Portale Hypertension (Pfortaderhochdruck): Mehr zu Symptomen, Diagnose, Behandlung, Komplikationen, Ursachen und Prognose lesen Bekannte Erkrankungen der Pfortader sind der Pfortaderhochdruck und die Pfortaderthrombose. Beim Pfortaderhockdruck handelt es sich um eine Erhöhung des Blutdruckes in der Pfortader. Dabei kommt es zu Abflussstörungen und das Blut staut zurück Dieser Vorgang zieht wiederum einen krankhaften Anstieg des Innendrucks der Pfortader nach sich, wodurch ein Pfortaderhochdruck entsteht. Um weiterfließen zu können, bildet das gestaute Blut Umgehungskreisläufe, von denen einer von der Pfortader via Magenvenen in Richtung untere Hohlvene verläuft. Die Speiseröhrenvenen sind jedoch zu dünn, um dem vermehrten Blutfluss standhalten zu können. Dies führt zu ihrer Erweiterung, sodass sie gewissermaßen ausleiern. Dadurch entstehen in der. Portale Hypertension bedeutet Pfortaderhochdruck. Er tritt ganz überwiegend in der Folge einer Leberzirrhose auf und kann zu schwerwiegenden Komplikationen, wie einer Ösophagusvarizenblutung führen. Seine Diagnostik und die Prophylaxe der Komplikationen haben hohe Priorität. → Über facebook informieren wir Sie über Neues auf unseren Seiten! Das Wichtigste. Kurzgefasst. Die Pfortader.

Portale Hypertension - DocCheck Flexiko

Portale Hypertension - Wikipedi

  1. Pfortaderhochdruck (Portale Hypertension) die Pfortader transportiert das nährstoffreiche Blut in die Leber, sie ist eine große Vene. Kommt es in ihr zum Hochdruck, kann das verschiedene Gründe haben. Meist liegt jedoch eine Verhärtung der Leber, eine Leberzirrhose vor. Die Verhärtung der Leber führt dazu, dass sich das Pfortaderblut in Venen im Magen und in der Speiseröhre zurückstaut.
  2. Abstract. Die meisten unbehandelten chronischen Lebererkrankungen münden letztendlich in einer irreversiblen Leberzirrhose, bei der es zu einer Zerstörung und fibrösen Transformation des Lebergewebes kommt. Zwei wesentliche Mechanismen bestimmen den klinischen Verlauf und die Prognose. Einerseits führt die zunehmende Funktionslosigkeit des Parenchyms zu einer eingeschränkten Synthese- und.
  3. Unter Pfortaderhochdruck versteht man eine krankhafte, dauerhafte Erhöhung des Blutdrucks im so genannten Pfortadersystem als Zufluss zur Leber. Die Leber ist ein Organ, das im rechten Oberbauch unter dem Zwerchfell liegt

MedizInfo®: Pfortaderhochdruck / Portale Hypertensio

Portaler Hochdruck (Pathophysiologie) Das venöse Blut von Magen, Darm, Milz, Pankreas und Gallenblase gelangt über die Pfortader zur Leber, wo es in den Sinusoiden - nach Mischung mit dem sauerstoffreichen Blut der Leberarterie - in engen Kontakt mit den Hepatozyten tritt.; Durch die Leber fließen rund 25% des HZV, doch ist der Gefäßwiderstand so gering, das der normale Druck in der. Pfortaderhochdruck. Bitte beachten Sie diesen Artikel im Zusammenhang des Gesamtwerks. Eine ärztliche Plausibilitätsprüfung im Kontext dieses Cockpits ist unerlässlich. Die Anzeige von Inhalten ist insbesondere bei den Dropdowns zu Therapie und Medikamenten keinesfalls als Anwendungsempfehlung oder Indikation zu verstehen, sondern soll Ihnen lediglich die Suche erleichtern. Häufig werden. Bei Stauungen des Blutes in der Pfortader oder Leber kommt es zur Umgehung des Pfortaderkreislaufs. Das Blut aus den Bauchorganen kann nicht mehr seinen natürlichen Weg über Pfortader, Leber und untere Hohlvene (Vena cava inferior) zurück zum Herzen nehmen, sondern weicht auf andere Venen aus, und es kommt zur Ausbildung porto-kavaler Anastomosen

Pfortaderhochdruck Durch einen Pfortaderhochdruck kann es auch zu einer Vergrößerung der Milz kommen. Bei einem Bluthochdruck in den Lebergefäßen oder eben der Pfortader kommt es zu einem verminderten Durchfluss des Organs mit Blut.Der gestörte Abfluss führt zu einem Blutstau.Die Stauung betrifft dann auch weitere, vor allem vorangeschaltete Gefäße wie etwa die Milz Schützen Sie Ihren Körper vor Krankheiten. Mit diesen 3 Tricks zur gesunden Ernährung. Sie wollen sich gesund ernähren? Dann müssen Sie unbedingt diese 5 Lebensmittel esse Portale Hypertension (auch Portale Hypertonie, Pfortaderhochdruck) bezeichnet die Erhöhung des portalvenösen Drucks über den Normbereich (3-6 mmHg). Gastroösophageale Varizen sind erst ab einem Druck > 12 mmHg zu erwarten.. Ätiologie und Pathogenese. Der Pfortaderdruck setzt sich zusammen aus dem Produkt des transheptischen Blutflusses und dem Strömungswiderstand in seiner Strombahn Pfortaderhochdruck. Bei Stauungen des Blutes in der Pfortader oder Leber kommt es zur Umgehung des Pfortaderkreislaufs. Das Blut aus den Bauchorganen kann nicht mehr seinen natürlichen Weg über Pfortader, Leber und untere Hohlvene (Vena cava inferior) zurück zum Herzen nehmen. Pfortaderhochdruck — Welche Klinik? Klinikliste 2021 Beste Kliniken Fallzahlen Behandlungsangebot Top-Kliniken für Pfortaderhochdruck.

Pfortaderhochdruck (Portale Hypertension): Die Pfortader transportiert das nährstoffreiche Blut in die Leber. Bei Hochdruck in diesem Gefäßgebiet staut sich Blut zurück. Das hat verschiedene, meist ernsthafte Gründe und wirkt sich auch auf die Verdauung aus. Es kommt zu Völlegefühl, Überblähung un

Viele übersetzte Beispielsätze mit Pfortaderhochdruck - Englisch-Deutsch Wörterbuch und Suchmaschine für Millionen von Englisch-Übersetzungen API Übersetzung; Info über MyMemory; Anmelden. Das Budd-Chiari-Syndrom (Verschluß der größeren Lebervenen) mit schweren Symptomen und das hepatorenale Syndrom (durch den Pfortaderhochdruck bedingte schwere Störung der Nierenfunktion) können Indikationen zur TIPS-Anlage sein. Der unbeherrschbare hepatische Hydrothorax (durch Migration des Aszites bedingte Wasseransammlung im Thorax) ist eine vergleichsweise seltene Indikation

Stellt der Arzt Bluthochdruck fest, gehen Ihnen vermutlich zahlreiche Fragen durch den Kopf. Sicher hat der Mediziner Sie auf alles Mögliche hingewiesen. Dennoch ergeben sich ständig neue Unsicherheiten: Darf ich meinen geliebten Latte Macchiato trinken 1 Definition. Beim Budd-Chiari-Syndrom liegt eine komplette oder inkomplette Thrombose der Lebervenen vor.. 2 Epidemiologie. Das Budd-Chiari-Syndrom ist eine seltene Erkrankung. Sie betrifft vor allem Frauen mittleren Alters und ist mit einer Reihe von anderen vorliegenden Erkrankungen assoziiert Ein Pfortaderhochdruck kann im Rahmen einer Leberzirrhose (narbiger Umbau der Leber) entstehen. Durch diesen narbigen Leberumbau wird der Durchfluss des Blutes, das von den Därmen und der Milz zur Leber geleitet wird (portaler Kreislauf), behindert. Der Druck im Blutgefäß vor der Leber, der Pfortader (Vena portae), steigt an. Der Pfortaderhochdruck selbst verursacht einen Blutabfluss über. Lernen Sie die Übersetzung für 'Pfortaderhochdruck' in LEOs Englisch ⇔ Deutsch Wörterbuch. Mit Flexionstabellen der verschiedenen Fälle und Zeiten Aussprache und relevante Diskussionen Kostenloser Vokabeltraine

den Pfortaderhochdruck kannst du indirekt erkennen an Hämorrhoiden oder Medusenhaupt. Eine dritte Symptomatik zeigt sich als Ösophagusvarizen. Also, du siehst, man kann den Pfortaderdruck also nicht messen, weil man an der Pfortader den Blutdruck nicht messen kann. Liebe Grüße Sonja . Alles in Balance Dozentin aus Leidenschaft. Homepage. Antworten Zitieren. nini Yogini. Beiträge: 258. Ebenso kann es durch die Leberzirrhose und den Pfortaderhochdruck zur Bildung von Bauchwasser (Aszites) kommen, das manchmal durch Medikamente nicht gut oder nur mit Problemen aus dem Körper zu bekommen ist. Durch eine Drucksenkung in der Pfortader durch einen TIPS kann man diese Komplikationen bei etwa 60-70 % der Patienten vermeiden oder zumindest abmildern. Die Anlage des TIPS ist. Der Pfortaderhochdruck kann manchmal mithilfe von ß-Blockern gesenkt werden, damit die Ösopha-gusvarizen und der Aszites zurückgehen. Schadstoffe für die Leber werden ausgeschaltet. Hierzu zählen natürlich der Alkohol, aber auch viele Medika - mente. Gleichzeitig ist eine Medikamentengabe manchmal aber auch nicht vermeidbar, wenn z.B. pflegerische Maßnahmen zur Aszitesausschwem-mung. Pfortaderhochdruck (Portale Hypertension): Bei einer Leberzirrhose ist es möglich, dass die Vernarbung des Lebergewebes den Blutfluss behindert, ein erhöhter Druck auf die Pfortader (Vene, die Blut aus den Bauchorganen zur Leber transportiert) entsteht und Flüssigkeit aus den Gefäßen in den Bauchraum gepresst wird. Zusätzlich kann eine sogenannte Natrium- und Wasserretention der Nieren.

Pfortaderhochdruck — Klassifikation nach ICD 10 K76.6 Portale Hypertonie Deutsch Wikipedia. Pfortaderhochdruck — Pfọrtaderhochdruck vgl. portale Hypertension Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke. Leberpfortader — Eine Pfortader (Vena portae) ist eine Vene, die sich erneut in Kapillargebiete aufzweigt. Bei Säugetieren gibt es zwei, bei Vögeln und Reptilien drei. Die portale Hypertonie (PHT) ist eine schwerwiegende Folge der Leberzirrhose, denn sie kann im Verlauf zu Ösophagusvarizen und zu bedrohlichen Blutungen führen PFORTADERHOCHDRUCK Alle Informationen zu PFORTADERHOCHDRUCK im Überblick Wortbedeutungen & Wortherkunft Scrabble Wortsuche Nachschlagewerk & Scrabble Wörterbuch Kreuzworträtsel Lösunge einem nicht zirrhotischen Pfortaderhochdruck führen. Daher muss die Behandlung mit Trastuzumab Emtansin bei Nachweis einer NRH definitiv beendet werden. Trastuzumab Emtansin wurde bei Patienten mit Serumtransprätherapeutischen- aminasen > 2,5ULN oder Gesamtbilirubin > 1,5x ULN nicht untersucht. Bei x Serumtransaminasen > 3ULN und Gesamtbilirubinwerten > 2x ULN sollte die x Behandlung mit.

Pfortader-Hochdruck (portale Hypertension

Was sind die Ursachen für hohen Blutdruck? Das Herz-Kreislauf-System passt sich flexibel verschiedenen Erfordernissen an - so ändern sich die Herztätigkeit und damit Pulsfrequenz und Blutdruck beispielsweise unter körperlicher Belastung. Normal sind auch Schwankungen im Tagesablauf - mit Blutdruckspitzen vormittags und am späten Nachmittag und niedrigem Blutdruck mittags und nachts Roche Lexikon - ein Service von Urban & Fischer/Reed Elsevier . Das Roche Lexikon Medizin gibt es auch als Buch, CD-Rom, Kombiausgabe und mit Rechtschreibprüfung Pfortaderhochdruck; Herzschwäche; eine Schwangerschaft, die selbstverständlich keine Krankheit ist, aber eine Situation voller Veränderungen für den Körper der werdenden Mutter; Notfall Darmverschluss. Eine unverzügliche Vorstellung beim Arzt oder in der Notfallambulanz im Krankenhaus ist angezeigt, wenn ein ausgeprägter Blähbauch ganz plötzlich in Kombination mit starken. Leberzirrhose (Schrumpfleber): Über Jahre fortschreitende Zerstörung der Leber, verbunden mit knotig-narbigen Veränderungen und einer Schrumpfung der Leber. Die Leberzirrhose ist als Endstadium fast aller Lebererkrankungen gefürchtet. 50 % der Fälle sind auf chronischen Alkoholmissbrauch zurückzuführen, ein Drittel auf Hepatitis-Infektionen und der Rest auf seltenere Ursachen, z. B. die.

Portale Hypertension - Ursachen, Symptome & Behandlung

Portale Hypertension (Pfortaderhochdruck). Normalerweise fließt das Blut aus dem Darm und der Milz über die Pfortader durch die Leber. Die Leberzirrhose bremst den Blutfluss in der Pfortader und führt zu einer Erhöhung des Pfortaderdruckes. Dies nennt man Pfortaderhochdruck oder portale Hypertension. Portale Hypertension führt zur Bildung von Krampfadern in Magen und Speiseröhre und zur. Jeder zweite Patient mit einer Bauchwassersucht und Pfortaderhochdruck stirbt innerhalb von 2 Jahren. Entzündet sich der Bauchraum sinken die Heilungschancen weiter: 50-90% dieser Patienten versterben. Die häufigsten Todesursachen sind Leberversagen, Blutung aus Krampfadern der Speiseröhre und des Magens und Leberkrebs

Portale Hypertension, portale Hypertonie - eesom

Bei einer akuten Entzündung der Bauchspeicheldrüse (akute Pankreatitis) setzen ganz plötzlich sehr starke Bauchschmerzen ein. Die häufigsten Ursachen der Entzündung sind Gallensteine und ein zu starker Alkoholkonsum.. Meist ist die akute Entzündung nach ein bis zwei Wochen überstanden. Sie kann aber auch zu Komplikationen und Folgeerkrankungen führen m порта/льная гипертони/я f. German-russian medical dictionary. 2013.. Pfortaderentzündun Als Verdauungsdrüsen sind Leber, Galle und Bauchspeicheldrüse wichtiger Bestandteil des Verdauungssystems. Als Hormonproduzenten, Speicherorgane, Entgiftungsstation und Produzent vielfältiger Substanzen erfüllen diese Organe außerdem weitreichende Stoffwechselaufgaben. Erkrankungen an Leber, Galle oder Bauchspeicheldrüse haben deshalb oft weitreichende Auswirkungen auf den gesamten.

Pfortaderhochdruck liegt in den meisten Fällen an einer alkoholmissbrauchs- oder entzündungsbedingten Leberzirrhose. Dabei ersetzt der Körper das gesunde Lebergewebe immer weiter durch funktionsloses Bindegewebe, wodurch das Organ schrumpft und erhärtet. Die Leber kann infolge nicht mehr richtig arbeiten, das Blut staut sich in der Pfortader und ein portaler Hochdruck entsteht. Weitere. Pfortaderhochdruck aufgrund einer Leberzirrhose: Invasive Messungen während Implantationen eines transjugulären intrahepatischen portosystemischen Stentshunts Petra Egelhof Vollständiger Abdruck der von der Fakultät für Medizin der Technischen Universität München zur Erlangung des akademischen Grades eines Doktors der Medizin genehmigten Dissertation. Vorsitzender: Univ.-Prof. Dr. D. Pfortaderhochdruck → Hauptartikel: Portale Hypertension. Bei Stauungen des Blutes in der Pfortader oder Leber kommt es zur Umgehung des Pfortaderkreislaufs. Das Blut aus den Bauchorganen kann nicht mehr seinen natürlichen Weg über Pfortader, Leber und untere Hohlvene (Vena cava inferior) zurück zum Herzen nehmen, sondern weicht auf andere Venen aus, und es kommt zur Ausbildung porto.

Portale Hypertension - AMBOS

Aszites. Unter Aszites (umgangssprachlich Bauchwassersucht) versteht man eine krankhafte Ansammlung von Flüssigkeit im Bauchraum. Der menschliche Körper besteht zu einem großen Teil aus Flüssigkeit in den Zellen und außerhalb der Zellen (intra- und extrazellulär) Pfortaderhochdruck : German - English translations and synonyms (BEOLINGUS Online dictionary, TU Chemnitz

Pfortaderhochdruck oder ), woraufhin sich das Blut in die Kurzschlussgefäße zurückstaut und diese als Umgehungskreislauf nutzt. Es ändert seine Strömungrichtung und gelangt so in die obere oder untere Hohlvene. Das zusätzliche Blutvolumen in den Kurzschlussgefäßen führt zu einer Erweiterung ähnlich wie bei Krampfadern (). Klinisch von Bedeutung sind vor allem Ösophagusvarizen. Wenn. Transjugulärer Portosystemischer Shunt (TIPS) bei Leberzirrhose, Pfortaderhochdruck, refraktärem Aszites, Ösophagusvarizenblutung. Pfortaderembolisation (PVE) vor geplanter Leberteilresektion. Embolisation viszeraler Gefäße (Blutungen) und Organe (Milzembolisation, Uterusmyome, erektile Impotenz, pAVM) Transjuguläre Leber-/Nierenbiopsien . PTCD bei mech. Cholestase und nicht gestauten. Pfortaderhochdruck) 0502.19 Pulmonale Hypertonie Störungen der Hirndurchblutung s. 0522.08 0503.00 Rheumatologie 0503.01 Zeitschriften, Serien 0503.02 Untersuchungsmehoden, Diagnostik 0503.03 Prophylaxe und Therapie 0504.00 Kollagenosen und verwandte Syndrome 0504.01 Zeitschriften, Serien 0505.00 Hämatologie. Blutspende- und Transfusionswesen 0505.01 Zeitschriften, Serien 0505.02. Behinderter Blutabfluss - durch Milzvenenthrombose, Budd-Chiari-Syndrom, Leberzirrhose, Rechtsherzinsuffizienz und Pfortaderhochdruck. Die Milz ist ein sehr gut durchblutetes Organ und wenn sich das Blut dort staut, schwillt es stark an. Es kann sogar zum Milzriss kommen Lernen Sie die Übersetzung für 'hypertension' in LEOs Englisch ⇔ Deutsch Wörterbuch. Mit Flexionstabellen der verschiedenen Fälle und Zeiten Aussprache und relevante Diskussionen Kostenloser Vokabeltraine

File:Caput medusae CT ax01

Pfortaderkreislauf: Aufbau und Funktion - NetDokto

TIPS - IFI MedizinLeberschmerzen - Was steckt dahinter, und was hilft dagegen?File:Caput medusae CT ax02Körperliche Aktivität bei LebererkrankungenPortale Hypertension - DocCheck Pictures
  • Legrand analoge Zeitschaltuhr einstellen.
  • Redewendungen Niere.
  • Metallica fade to black video.
  • Bobbel Tuch Häkeln Anleitung Kostenlos.
  • SpongeBob Schwammkopf Schneckensitter Patrick.
  • Campingplatz Lippe.
  • Opa geworden Glückwünsche.
  • Dolby Atmos Intro.
  • TKH Hannover Appointman.
  • Alte Tische günstig.
  • SQL OUTER JOIN.
  • Dresdner Kreuzchor Abiturienten.
  • Orange Französisch.
  • Anderes Wort für sagen in der wörtlichen Rede.
  • Deutsche Post SEPA Lastschrift Formular.
  • Notorisch bekannte Marke.
  • Montessori Hausarbeit Themen.
  • Landliebe Vanillepudding Inhaltsstoffe.
  • GarageBand Spuren Mischen.
  • Wie entsteht Wind einfach erklärt.
  • Rasierer Männer Test.
  • Tube Übungen Oberkörper.
  • SIGG Flasche.
  • Reformin Plus wie oft.
  • Wilo Stratos Pico Nachtabsenkung.
  • Märchenwald Dachau.
  • Mouser emea.
  • WEB Fax.
  • Radio MK Playlist.
  • Gruppentraining sozialer Kompetenzen Fortbildung.
  • Best free VPN Reddit.
  • Einfache Mandalas zum Ausdrucken.
  • Tycoon Spiele 2019.
  • Heterozygote Prothrombinmutation.
  • Udo Lindenberg Sohn.
  • SendGrid Spam Deutsch.
  • Bosch Staubsauger Bodendüse.
  • Cellesche Zeitung geschäftsstelle.
  • Leader of the Pack WoW.
  • Turing Test Beispiel.
  • Soldat beziehungsunfähig.